Duca di Montefeltro Prestige 20

Duca di Montefeltro Prestige ist solide, vollkommen zuverlässig und verfügt über hochwertige Endbearbeitungen und gepflegte Details wie die rutschhemmende Riffelung und den goldfarbenen Abzug. Duca di Montefeltro Prestige ist dank der sinnvoll ausgedachten, mechanischen Einfachheit und Pflegeleichtigkeit eines der berühmtesten, halbautomatischen Gewehre auf dem Markt und der Vorfahre aller derzeitigen Benelli Halbautomaten. Prestige ist auch in Kaliber 12 erhältlich. Die Eleganz von Prestige ist angereichert durch die Gravur am Gehäuse und die goldenen Farben des eingravierten Flugwildes.

Technisches Datenblatt

KALIBER

20

KAMMER

76 mm Magnum

LÄUFE UND CHOKES

CB – Austauschbarer Choke 65/70 cm; Crio */** (no steel shot) ***/***/Zyl. (Steel shot ok)

GEHÄUSE-FINISH

Aus vernickeltem Ergal mit von Hand gezogenem Finish und goldfarbenen Gravuren der Jagdelemente

SCHAFT UND VORDERSCHAFT

Aus Walnussholz mit Wood FX Finish, Schaft mit Progressive Comfort System

SCHAFTLÄNGE VOM ABZUG/SCHRÄNKUNG

360 ± 2 mm mit flacher Schaftkappe aus Polyurethan, verstellbar auf 370 ± 2 mm mit mittellanger Schaftkappe oder auf 380 ± 2 mm mit hoher Schaftkappe. Schränkung: variabel nach Re und Li

MAGAZINE

Rohr mit 3 Patronen 76 mm, 4 Länge 70 mm; Magazinreduzierstück für 2 Schüsse

GEWICHT

Ungefähr 2.650 g mit 65 cm Lauf

VERPACKUNG

Koffer aus Technopolymer, Set zur Änderung der Schaftsenkung und -schränkung; Set mit Chokes und Schlüssel, Schaftverstellung mit Schnelllösevorrichtung, Ben oil, Bedienungs- und Wartungsanleitung

WoodFx

WoodFx ist ein Laserverfahren, das die Äderungen des Holzes valorisiert sowie betont und so Schaft und Vorderschaft einen edlen, glänzenden Charakter schenkt. Das Holz ist optisch besonders ansprechend.

Inertia Driven System

Der strenge Entwicklungscharakter, die schlichte Bauweise, leichte Instandhaltung und mechanische Präzision garantieren eine maximale Strapazierfähigkeit und herausragende Zuverlässigkeit. Die Genialität des Benelli-Systems liegt im strengen Entwicklungscharakter, der schlichten Bauweise und der leichten Instandhaltung begründet. Schnelle und komplexe Bewegungsfunktionen garantieren im Verbund mit der mechanischen Präzision und baulichen Präzision einen unveränderten und stets perfekten Funktionszyklus, maximale Strapazierfähigkeit und eine herausragende Zuverlässigkeit.